Einfach Frage

Es war nur eine einfach Frage an die Unternehmer des VAO – und sie blieb bis heute unbeantwortet.

Wollen diese Unternehmen an der selbst gebastelten Lösung bei der Nutzung der Starzlachklamm festhalten oder möchten Sie anderen Unternehmen und Guides ohne gerichtliche Auseinandersetzungen Ihre Arbeit in der einzig verbliebenen Klamm im Allgäu ermöglichen?

Die aktuelle Situation besagt dass nur Mitglieder im VAO gegen ein Jahresgebühr von 500 € ein Nutzungsrecht haben. Dies wurde von VAO, Klammverein / Tourismus Sonthofen und eventuell der Jagdgenossenschaft vor Ort in einem ungültigen Vertrag festgelegt und 2019 praktiziert.

Es ist jetzt aber an der Zeit genau solche falschen Absprachen ein für alle mal aus der Welt zu schaffen und jedem Unternehmen und jedem Guide in seinem Heimatlandkreis den Broterwerb zu ermöglichen.

Wenn sich keiner der persönlich angeschriebenen Unternehmer zu dieser Frage äussern darf, dann stimmt uns das nachdenklich.
Alle Guides und Unternehmen, die noch eine eigene Meinung haben und auch den Mut diese zu äussern, sind bei uns herzlich willkommen.

Wir arbeiten weiter miteinander – füreinander!

Eure Allgäu Outdoor Guides

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.